Wärmebedarfsrechner

Berechnen Sie hier selbst Ihren Wärmebedarf für eine Magmaheizung!

Raumnutzung

Es kann bei einem Raum, der nicht angegeben ist, ein benutzerdefinierte Angabe gemacht werden, die jedoch eine U-Werte Eingabe erfordert.
W/m2

Raumgrundfläche

Länge [m] * Breite [m] des Raumes.
m2

Außenwandanteil

Anteil der Wände, die nach außen zeigen oder keinen beheizten Nebenraum haben.
%

Leistungsbedarf

Vollheizung: Heizbetrieb für normal genutzte Wohnräume

Geringere Nutzung: Heizbetrieb für Räume mit geringerer Nutzung wie z. B. Partyraum, Waschküche, Werkstatt oder als Übergangsheizung oder Zusatzheizung.

Raumhöhe

Höhe [m] des Raumes.
Bei Dachschrägen: Raumhöhe um die halbe Dachschrägenhöhe verringern.

m

Baujahr des Gebäudes / U-Wert

Bei vorhandener Außendämmung kann entsprechend der Dicke des Dämmmaterials der U-Wert um 0.01 je Zentimeter verringert werden.
W/m2K

Baujahr der Fenster / U-Wert

Bei einem Haus (Baujahr 1980) wird ein U-Wert von ca. 1,60 W/m²K zugeordnet. Dieser U-Wert entspricht einer mittleren Verglasungsqualität. Jeweils bessere oder schlechtere Verglasungen können über einen höheren (schlechteren) oder niedrigeren (besseren) U-Wert angepasst werden.
W/m2K



Ausgezeichnet.org