Referenzen

Online Bautagebuch eines Kunden:

Heiztechnik

Heiztechnik

Gesundes Raumklima  –  Eine Voraussetzung für behagliches Wohnen!

Nach langen Überlegungen und eigenen Recherchen haben wir uns für eine Kombination aus Heizen mit Biomasse und zusätzlich für die Nutzung von Infrarotheizungen mit Raumthermostaten entschieden. Das Heizen mit Biomasse ist zwischenzeitlich etabliert und erfreut sich großer Beliebtheit.

Relativ unbekannt und mit vielen Vorurteilen behaftet stellt sich die Infrarotheizung dar. Doch warum? Mit der Infrarotheizung lässt sich neben den vielen positiven gesundheitlichen Aspekten auch noch Energie und Geld sparen. Strom wird mehr und mehr durch sichere und erneuerbare Energien gewonnen. Im Vergleich dazu werden die rasch knapper werdenden Rohstoffe Öl und Gas teurer werden.

Wir werden es im Folgenden erklären:

Das meist genannte Argument gegen eine solche Heizung sind die vermeintlich hohen Betriebskosten. Zum einen denken viele an die alten Nachtstromspeicheröfen, die auch nur die Raumluft erwärmen und bei Nacht den Strom speichern, den man dann tagsüber unter Umständen nicht einmal verbraucht. Hierdurch wurde bares Geld “verbrannt”. Bei unterdimensionierten Infrarotheizungen trifft dies ganz sicher auch zu. Deshalb reicht es eben nicht aus, im Baumarkt oder Internet billig einzukaufen. Die Qualität der Infrarotheizungsplatten und eine fachmännische Berechnung der erforderlichen Plattengrößen je Betriebsraum entscheiden darüber, ob diese Art zu heizen günstiger wird als mit den etablierten Öl oder Gas betriebenen Anlagen. Es entstehen keine Energieverluste, weil nicht ständig alle Wasser führenden Rohre und das Wasser im Heizkessel auf Temperatur gehalten werden müssen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Heizungen wird nicht die Raumluft erwärmt (warme Luft steigt nach oben, kühlt dort ab und fällt erkaltet nach unten – bei geöffneten Fenstern entweicht die erwärmte Luft nach draussen) sondern wird direkt an Lebewesen, Gegenstände und Flächen abgegeben. Diese reflektieren diese Strahlungswärme zurück. Der Raum bleibt warm, weil die Wärme nicht verschwindet.

Die geringe Luftumwälzung durch den fehlenden warm/kalt Effekt macht sich bei Allergikern und Asthmatikern entlastend bemerkbar. Die geringe Strömungsgeschwindigkeit der Luft bei Infrarot beheizten Räumen  wirbelt weniger Staub, Bakterien oder Milben auf. Feuchtigkeitsbildung und somit Schimmel an den Wänden haben kaum noch eine Chance, da die Wände und nicht die Luft erwärmt wird.

Wir möchten noch einige medizinische Fakten der Infrarotstrahlung aufgreifen:

Infrarotstrahlung fördert Selbstheilungskräfte, sorgt für tiefe Muskelentspannung, erhöht die Widerstandskraft, durch Gefäßerweiterung wird eine bessere Durchblutung erreicht, die Versorgung der Zellen und die Herzfrequenz werden erhöht. Gesunde Körperteile und Organe werden zu mehr Aktivität stimuliert. Der Stoffwechsel wird angeregt. Der Körper bildet mehr Abwehrstoffe und ist gegen Viren und Infektionen weniger anfällig. Die Wärme kann entzündungshemmend und schmerzlindernd wirken. Die anregende Wirkung auf die Schweißdrüsen sorgt für eine intensive Hautreinigung und die verstärkte Durchblutung verbessert die Elastizität der Hautstruktur und es entsteht eine sanfte, weiche Haut. Die Bemühungen des Abnehmens werden durch die Tiefenwärme und die sich dadurch verändernde Konsistenz des Fettgewebes unterstützt. Last but not least wird eine tiefere Entspannung von Körper und Geist erreicht.

Nachdem wir uns seit einigen Jahren schon mit dem Thema Infrarotheizung beschäftigen sind wir in Kürze überzeugte Nutzer. Hinzu kommt, dass die Strahlungskörper durch ihre Materialien und Formen jeden Raum optisch aufwerten.

 

 

Leserbrief eines Kunden:

 

Infrarotheizung: eine Alternative oder schon die Zukunft?

Deutschland heizt klimaschädlich.

Die Infrarot Elektroheizung wurde von Herrn Prof. Dr. Ing. habil. Claus Meier (Universität Kaiserslautern) als preiswertestes und effektivstes Heizsystem vorgestellt.

Was ist eine Infrarot Heizung?

Mit der Infrarot Heizung kann man eine Wohnung komplett beheizen. Dies ist vorteilhaft für Neubauten und Wohnungen mit Nachtspeicheröfen oder elektrischer Fußbodenheizung.

Der Heizkörper wird elektrisch beheizt und sollte eine Temperatur von ca. 100° C erreichen. Bei dieser Temperatur hat die spürbare Strahlungswärme einen sehr hohen Anteil. Der Heizkörper hat z.B. eine Abmessung von 100 cm x 60 cm x 3 cm bei einer Leistungsaufnahme von 1,2 KW.

Die elektromagnetischen Wellen bewegen sich mit Lichtgeschwindigkeit ähnlich wie bei der Sonne und heizen die Wände und Gegenstände gleichmäßig auf, so dass eine konstante Raumtemperatur von +/- 1° C erreicht werden kann.

Bei reiner Wärmediffusion entstehen in der Raumluft keine Wirbel. Eine ständige Staubverteilung findet so gut wie nicht statt. Deshalb haben Hausstauballergiker, Rheumatiker und Asthmatiker weitaus weniger gesundheitliche Probleme. Eine Strahlungsheizung schließt Kondensatbildung an den inneren Wandoberflächen nahezu aus, da ihre Temperatur immer höher als die der Luft ist. Auf diese Weise wird den Schimmelpilzen der Nährboden entzogen.

Strahlungswärme ist somit eine Energieform, die physiologisch günstig bewertet und vom menschlichen Organismus als wohltuend empfunden wird.

Interpretation hinsichtlich des Energieverbrauchs:

Die Unterschiede zwischen der Gas- zur Infrarotheizung:

Gasheizung:

Übertragungsverluste zwischen Gasbrenner und Heizkörper,

Während die Heizkörper der Gasheizung teils mehr als 10 min. vom Öffnen der Ventile zur Aufheizung benötigten und nach dem manuellen Abdrehen noch mind. 30 min. nachheizten.

Infrarotheizung:

die Leitungsverluste in der Elektroinstallation sind vernachlässigbar gering.

Die Aufheizzeit (auf mind. 60° C) der Infrarotstrahler lag bei weniger als 4 min.

Schlussfolgerung und Ausblick:

Die Infrarotheizung ist eine sinnvolle Alternative zu herkömmlichen Heizsystemen. In der EnEV wird sie mit herkömmlichen Direktheizungen gleichgesetzt, obwohl sie durch das Prinzip der Strahlungsheizung gegenüber den sonst üblichen Elektro Direktheizungen auf der Basis der Konvektion deutliche Einsparungen erwarten lässt. Gerade der Ersatz von Nachtspeicherheizungen und elektrischen Fußbodenheizungen wäre wegen der einfachen Umsetzung eine leicht durchführbare Maßnahme zur Effizienzsteigerung.

Weitere Qualitätskriterien die für Infrarotheizungen sprechen sind:

  • Geringe Investitionskosten,
  • kein Kellerraum für Gas- oder Ölbrenner,
  • Die Warmwasseraufbereitung erfolgt mit einem Durchlauferhitzer. ( keine Legionellen), da das kalte Wasser direkt in warmes Wasser umgewandelt wird,
  • keine Nebenkosten ( z.B. Schornsteinfeger ),
  • kein aufwendiges Rohrleitungssystem mit Ventilen und trägen Heizkörpern,
  • Wartungsfreiheit.

Die Infrarotheizung wird mit 230 V betrieben und für jeden Raum wird ein Raumthermostat benötigt. Weiterhin wird ein Stromverteilerkasten und Stromzähler für den Heizstrom benötigt, da dieser verbilligt von den Stromversorgern abgerechnet wird.

10 Jahre Garantie auf die Heizplatten, je nach Hersteller.

Mit einer Photovoltaikanlage auf dem Hausdach können die Stromkosten stark reduziert werden.

Vergleichsmessungen der (UNI Kaiserslautern Infrarotheizung können nachgelesen werden) wurden in einem Altbau durchgeführt und haben ergeben, dass die Infrarotheizung preisgünstiger als eine Gasheizung ist.

 

Kundenbrief an die Bundestagsabgeordnete Lindholz:

Sehr geehrte Frau Bundestagsabgeordnete Andrea Lindholz,

ich möchte bei Ihnen einen Antrag stellen, damit Sie im bay. Landtag oder bei der Bundesregierung nachfragen, warum die Infrarotheizung in Verbindung mit einer Photovoltaikanlage nicht gefördert wird. Ich habe diese Heizung in einem 3 Familienhaus im Einsatz. Die Mieter und Ich sind damit sehr zufrieden. Die Uni Kaiserslautern hat nachgewiesen, dass diese Heizungsart preisgünstiger ist als eine Gasheizung.

Mit freundlichen Grüßen!

 

 

Kundenbrief an die Universität Kaiserslautern:

 

Sehr geehrter Herr Kosack,
ich habe in meinem 3 Familienhaus vor 3 Jahren den Dachausbau mit einer Infrarotheizung ausgestattet.
Als das erfolgreich war, habe ich meine Erd- und Untergeschoss Wohnung danach ausgebaut und wir sind alle damit sehr zufrieden.
In der Erd und Untergeschosswohnung gibt es mehr Fensterfläche als Mauerwerk. Die großen Fenster sind wegen der Sicht nach Norden ausgerichtet, war nicht anders möglich, da Hanghaus.
Ich hahe eine Marmor Infrarotheizung der Fa. Magma in Wiesentheid.
Meine Fensterscheiben haben einen Wärmedurchgangswert von 1,1, das Mauerwerk ist mit 30 cm Porotonsteinen gemauert.
Baujahr 1983. Die Außenwände sind nicht Isoliert.
Ich war auf verschiedenen Vorträgen in Aschaffenburg und habe mich zur Infrartotheizung geäußert.
Darauf hin hat man mir das Wort abgeschnitten, und die Aussage gemacht, dass die Broschüre der Uni Kaiserlautern keine Aussagekraft hätte. Mit anderen Worten, das würde nicht der Wirklichkeit entsprechen.
Gibt es eine Möglichkeit, dass Sie in Aschaffenburg einen Vortrag halten würden, denn derzeitig sind bei uns die Energietage.
Für Ihren Vortrag könnte ich Ihnen dann die Ansprechpartner der Stadt Aschaffenburg mitteilen.

Mit freundlichen Grüßen!

 

Was sagen unsere Kunden?

  • Alles OK, gerne wieder 🙂
  • Super Ware. Sehr netter Kontakt. Absolut seriös. Sehr empfehlenswert.
  • Alles bestens sehr gute Ware.
  • Superschnelle Lieferung, alles bestens
  • Alles super abgelaufen
  • Wie geschmiert! Immer wieder gern
  • Optimal gelaufen, immer wieder.
  • Perfekt -jederzeit wieder
  • Schnelle Lieferung. Alles ok. Danke.
  • Alles bestens, schnelle Lieferung, vielen Dank
  • Optimale Abwicklung, tolles Gerät.
  • Top zuverlässig und schnell AAA***
  • Sehr schnelle Lieferung, gerne wieder
  • Top Ware, gern wieder
  • Top—Ware, prompt geliefert, alles bestens
  • Alles Bestens, danke
  • Top-Verkäufer
  • Gutes Produkt, schnell geliefert, perfekt verpackt, sehr gerne wieder
  • Schnelle Lieferung, Ware 1-A. Werde sogar noch mehrere 800 W Heizungen ordern.
  • Alles sehr gut!
  • Ware sehr schnell geliefert – besten Dank – sehr zufrieden – tschüss
  • Gerne wieder!
  • Alles bestens
  • Alles prima, gerne wieder
  • Alles tip-top; herzlichen Dank, ich werde Sie weiter empfehlen. M. Suter
  • Alles BESTENS ! Vielen Dank
  • Schnelle Lieferung. Sehr schöne Ware. Alles bestens. Sehr zu empfehlen.
  • Super Ware schnelle Lieferung 1 mit ************
  • Alles bestens superschneller versand super verpackt danke gerne wieder
  • Alles TOP danke
  • Schneller Versand, gute Kommunikation!
  • Gute Optik
  • Alles bestens, gerne wieder
  • Superschnellerversand, sehr kulanter verkäufer 5 sterne danke
  • Gute Ware, super schneller Versand ;-))
  • Schnelle Abwicklung, Heizung funktioniert super
  • Produkt und Abwicklung entsprachen genau meinen Vorstellungen!
  • Sehr schnelle Lieferung, sauber und gut verpackt!
  • Blitzsendung, alles bestens. Omotako sagt vielen Dank!
  • Toll gelaufen, alles bestens.
  • Ware super, netter Kontakt, gerne wieder!
  • Schnelle, korrekte Lieferung, Danke
  • Alles bestens. bin sehr zufrieden
  • Top Produkt. top Abwicklung. gerne wieder, empfehlenswert
  • Schneller Versand – gut verpackt – Artikel o.k.
  • Alles bestens! Gerne wieder.
  • Alles bestens gelaufen – empfehlenswert!
  • Empfehlenswerter Verkäufer, netter Kontakt, nochmals vielen Dank
  • Sehr zufrieden, vielen Dank
  • Perfekte Abwicklung – vorbehaltlos zu empfehlen!
  • Alles bestens®
  • Gerne wieder
  • Tolle Heizplatte und sehr schneller Erhalt, Danke
  • Vielen Dank, schnelle u. technische i.O. Lieferung. Verpackung tipp topp 🙂
  • Hat alles super geklappt, bin sehr zufrieden. Gerne mal wieder. Danke
  • Reibungslose Abwicklung – schneller Versand – Ware ist ihr Geld wert
  • Danke, alles bestens!
  • Alles prima, danke!
  • Vielen Dank alles OK
  • Alles Bestens, Danke
  • Alles in Ordnung, gerne wieder!
  • Schnelle Lieferung alles gut
  • Ein guter Kauf.
  • Alles bestens, gerne wieder
  • Schnelle Lieferung, tadellos ohne Wenn und Aber, vielen Dank. 20 stars.
  • Verpackung sehr gut, Funktioniert auf Anhieb. Danke
Ausgezeichnet.org